eBay, Tätigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Was verkauft sich auf eBay?

Entscheidend für den Erfolg auf eBay ist, dass Sie die richtigen Produkte anbieten. Der schönste Artikel mit der besten Artikelbeschreibung wird zum Ladenhüter, wenn er von niemanden gekauft wird. Den maximalen Preis kann man heraus holen, wenn man weiß an welchen Wochentagen und zu welcher Uhrzeit die Artikel am besten verkauft werden. Daher sollte vor dem Start eine genaue Marktanalyse für Ihren Artikel erfolgen. Über das Verkäuferportal von eBay kann man eine Übersicht von Analysetools finden. Es gibt Analysetools, mit welchen Sie die Artikel der Mitbewerber beobachten und auswerten können. Hieraus können Sie dann Ihre eigenen Schlüsse für das Angebot ziehen. Ein paar hilfreiche Tools sollen hier kurz vorgestellt werden:

Finden Sie heraus was andere verkaufen

Es gibt Marktanalysetools, wie zum Beispiel Baywotch, die genau ermitteln können wieviele Artikel von welcher Art verkauft wurden und wieviele Interessenten sich diese angeschaut haben. Sie können hierduch auch herausfinden, welche Zusatzoptionen bei den Artikel lohnend eingesetzt werden können und den Gewinn steigern. Sie können sogar genau ermittelt, welche Artikel ein Verkäufer in den letzten Tagen verkauft hat. Somit können Sie für sich feststellen, ob sich der Verkauf auf eBay lohnt.

Wann verkauft man am besten auf eBay?

© Africa Studio – Fotolia.com

Es macht einen Unterschied zu welcher Zeit Ihre Auktionen auslaufen. Bei Festpreisangeboten fällt das nicht ins Gewicht, da der Kunde da letztlich einfach nur kauft. Aber bestimmte Artikel verkaufen sich zum Beispiel besser abends, während andere sich morgens verkaufen. Der optimale Zeitpunkt liefert Ihnen den höchsten Ertrag.

Damit man für sich und seine angebotenen Artikel den optimalen Zeitpunkt herausfindet kann man bei eBay die „Beendeten Angebote“ prüfen. Zu finden ist dieses im Menü auf der linken Seite neben den Artikeln. Sie sehen nun alle Artikel, die in den letzten Tagen ausgelaufen sind, egal ob erfolgreich oder ohne Verkauf. Schnell stellen Sie fest, dass es unterschiedliche Preise zu den unterschiedlichen Zeitpunkten gibt. Verschaffen Sie sich einen Überblick und werten diese Zahlen für sich aus. Somit können Sie den optimalen Zeitraum eingrenzen.

Ein Service der diese Prüfung automatisch durchführt und die Ergebnisse zur Verfügung stellt ist zum Beispiel bidvoy.net. Hier braucht man nur den Artikel eingeben und schon gibt es die Auswertung. Bei recht seltenen Artikeln, die nicht so häufigt verkauft werden kann jedoch in der Regel kein Ergebnis angezeigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*