Tätigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Statist oder Komparse

Nebenjob als Statist oder Komparse

Jeden Tag werden viele Aufnahmen für Filme, Dokumentationen und TV-Serien gemacht. Die Sendungen würden jedoch recht leer aussehen, wenn nur die Schauspieler dort zu sehen sein würden. Daher gibt es zahlreiche Komparsen und Statisten, die die Sendungen mit Leben füllen.

Welche Aufgaben haben Statisten und Komparsen?

Als Statist oder Komparse können Sie in Kontakt mit den Schauspielern und Stars kommen. Als Komparse oder Statist ist es Ihre Aufgabe, das Bild mit Leben zu füllen, damit die Szene nicht zu künstlich wirkt. Dabei arbeiten Sie genau nach Drehbuch. Sie müssen im richtigen Moment durch die Kulisse laufen oder anwesend sein.

Der Unterschied zwischen Komparsen und Statist ist übrigens folgender: Ein Statist füllt meist den Bildhintergrund und hat dort seinen kleinen Auftritt. Ein Komparse erfüllt hierbei kleinere Rollen, wie zum Beispiel als Kellner durch die Bar laufen oder ein Getränk zapfen. Egal ob Statist oder Komparse, nur der Schauspieler darf in die Kamera schauen.

Welche Voraussetzungen gibt es für einen Nebenjob als Statist oder Komparse?

© elsar – Fotolia.com

Als Statist oder Komparse benötigt man keine besondere Ausbildung. Je nach Alter und Aussehen werden immer kleinere Rollen als Statist oder Komparse vergeben. Wichtig für die Arbeit am Drehort ist Geduld. Sie müssen von Beginn des Drehtages bis zum Schluss anwesend sein, auch wenn nur wenig Drehmaterial zusammen kommt.

Wieviel verdient ein Statist oder Komparse?

Statisten und Komparsen bekommen in der Regel einen Tagessatz, welcher bei ca. 60 Euro am Tag liegt. Es gibt jedoch auch Filmprojekte, für welche keine Gage gezahlt wird. Auf der anderen Seite gibt es auch Produktionen, in welchen zu Nachtzeiten gedreht wird. Hier können dann durchaus Nachtzuschläge gezahlt werden. Die Kosten für Anfahrt und Abfahrt werden in der Regel erstattet.

Wo finde ich einen Nebenjob als Statist oder Komparse?

Das Casting für Statisten und Komparsen wird in der Regel von den Produktionsgesellschaften durchgeführt, die die Fernsehformate dann an die TV-Sender verkaufen. Teilweise wird auch über Agenturen gesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*