Tätigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Promoter

Nebenjob als Promoter

Im Nebenjob als Promoter sind Sie in der Werbung und Verkaufsförderung tätig und preisen Produkte und Dienstleistungen an. Dieser Nebenjob wird häufig von jüngeren Schülern, Studenten und Arbeitnehmern ausgeübt.

Welche Aufgaben hat ein Promoter?

Promoter finden sich fast überall. So können zum Beispiel am Bahnhof Prospekte und Informationsmaterial verteilt werden oder im Supermarkt Produktproben von Käse verteilt. Weiterhin können Promoter auch in Fußgängerzogen, Bars und am Strand angetroffen werden. Vom Prinzip her gehört zur Aufgabe des Promoters die Verbreitung von Informationen zur Verkaufsförderung. Der Verkauf an und für sich gehört hier nicht mit dazu.

Welche Voraussetzungen benötige ich als Promoter?

Für eine erfolgreiche Tätigkeit im Nebenjob als Promoter sollten Sie offen, freundlich, spontan und kommunikativ sein. Ein gepflegtes Erscheinungsbild erleichtert die Kontaktaufnahme zu den anzusprechenden Interessenten. Wenn für einen bestimmten Einsatz besondere Kenntnisse benötigt werden, erfolgt hierfür eine gesonderte Einweisung.

Wieviel kann ich als Promoter verdienen?

Nebenjob © Daniel Ernst – Fotolia.com

Im Nebenjob als Promoter können Sie zum Beispiel auf Minijob-Basis tätig sein. Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz im Rahmen einer nebenberuflichen Selbstständigkeit. Hierfür ist dann ein Gewerbeschein notwendig. Am besten erkundigen Sie sich bei der jeweiligen Promotionagentur, ob Sie auf Minijob-Basis oder auf Gewerbeschein tätig sein sollen.

In der Promotion kann der Stundenlohn zwischen 12 und 18 Euro liegen. Manche Agenturen zahlen auch Tagespauschalen.

Wo finde ich einen Nebenjob als Promoter?

Die Promotioneinsätze für die großen Unternehmen und Produkte werden in der Regel über große Promotionagenturen gemanaged. Prüfen Sie einfach in den Gelben Seiten oder im Internet nach entsprechenden Agenturen in Ihrer Umgebung. Es kann sich auch lohnen direkt bei den Unternehmen oder Herstellern anzuklopfen. Manche Unternehmen haben eine eigene Werbeabteilung und vergeben nichts an externe Agenturen, daher können Sie sich auch dort direkt als Promoter vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*