Tätigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Produkttester

Nebenjob als Produkttester

Wenn man die Stellenanzeigen und Kleinanzeigen im Internet oder in den Tageszeitungen liest, dann sieht man häufiger auch mal Gesuche für Produkttester. Hierbei muss man häufig aufpassen, da solche Anzeigen auch von Betrügern aufgegeben werden können. Es gibt jedoch auch die richtigen Nebenjobs als Produkttester. Das kann dann schon sehr interessant sein, da es viele neue Produkte zu testen gibt.

Bei den zu testenden Produkten kann es sich um Nahrung oder Produkte der Unterhaltungstheorie wie zum Beispiel Fernseher oder Spielekonsolen. Die Hersteller schicken die Produkte an Probanden und Verbraucher, damit diese dann auf Herz und Nieren getestet werden können. Der Endverbraucher betrachtet die Produkte ja häufig aus einem anderen Blickwinkel, als zum Beispiel der Produktentwickler. Somit kann die Meinung der Produkttester noch mit in die Entwicklung einfließen.

Welche Aufgaben habe ich als Produkttester?

Als Produkttester bekommen Sie die zu testenden Produkte von den Herstellern zur Verfügung gestellt um einen Test unter realen Bedingungen zu testen. Es ist der Praxistest.

Sie testen das Produkt auf Herz und Nieren und beurteilen das Produkt. Je nach Aufgabenstellung des Herstellers handelt es sich um einfache Tests mit der Frage nach der Handhabung und Nutzerfreundlichkeit. Es gibt jedoch auch technische Produkte, die aufwändig getestet werden müssen, zum Beispiel Spielekonsolen. Hier wird von den Herstellern dann eine detaillierte Protokollierung und Fehlerbeschreibung verlangt.

Einige Produkttester vereinbaren die Übermittlung der Prüfergebnisse direkt an den Hersteller. Je nach Vereinbarung kann jedoch auch ein Produkttest auf einer Internetseite, einem Blogbeitrag oder in einer Videoaufzeichnung festgehalten und veröffentlicht werden.

Welche Voraussetzungen benötige ich als Produkttester?

Umfrage © Nobilior – Fotolia.com

Eine wichtige Voraussetzung für den Nebenjob als Produkttester ist die Freude und der Spaß an der Entdeckung von Neuigkeiten und dem Testen von neuen Dingen. Im Anschluss sollen Sie Ihre Meinung zum Produkt abgeben. Sie sollten daher im Anschluss über das Produkt und Ihrem Prüfungsergebniss schreiben können.

Weiterhin sollten Sie für das zu testende Produkt auch persönlich geeignet sein. Der Test von Babywindeln macht nur Sinn, wenn Sie ein Baby haben.

Die Hersteller teilen in der Aufgabenstellung auch mit, wenn besondere Kenntnisse, zum Beispiel im technischen Bereich, notwendig sind. Bei manchen Tests werden auch komplette Neulinge gesucht, die möglichst unvoreingenommen an die Produkte heran gehen.

Wie werde ich als Produkttester bezahlt?

Im Nebenjob als Produkttester hängt die Höhe der Bezahlung vom Produkt und dem Testumfang ab. Für technisch anspurchsvolle Produkte erhalten Sie eine höhere Bezahlung, als für einfache Produkte. Die Pauschale wird vor dem Test in der Aufgabenstellung bekannt gegeben.

Eine weitere Möglichkeit der Bezahlung kann eine dauerhafte Überlassung an den Tester sein. Der Produkttester kann also nach dem Test das Produkt einfach behalten und verwenden, wie er es möchte.

Wie erkenne ich unseriöse Angebote als Produkttester?

Immer wieder gibt es Kleinanzeigen und Internetanzeigen, in welchen Produkttester gesucht werden. Doch wie kann man hier die seriösen von den unseriöse Angeboten unterscheiden? Die unseriösen Angebote erkennen Sie daran, dass Sie vorher Geld bezahlen sollen. In diesem Fall sollten Sie am besten sofort weiter klicken oder umblättern.

Eine Gebühr oder Pauschale für eine Eintragung in eine Datenbank für Produkttester ist nicht notwendig. Wenn Sie so etwas bezahlen sollen, sollten Sie die Finger davon lassen. Es ist nichts vorher zu zahlen.

Bei seriöse Testinstitute können Sie kostenlos an Produkttests teilnehmen. Sie erhalten dafür eine Bezahlung und müssen keine Test-Gebühren bezahlen.

Wo kann ich einen Nebenjob als Produkttester finden?

Die Unternehmen und Hersteller beauftragen die Produkttests häufig über Markt- und Meinungsforschungsunternehmen. Daher können Sie über das Branchenbuch oder Internet Kontakt mit den jeweiligen Unternehmen suchen.

Einige Hersteller beauftragen auch direkt die Endverbraucher als Produkttester mit der Erprobung. Daher kann man auch durchaus einmal auf den Internetseiten von einigen Herstellern nach entsprechenden Tätigkeiten suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*